Startseite | Seitenübersicht | Impressum/Disclaimer/Datenschutz | Interner Bereich

News

Die Redaktion weist darauf hin, dass es sich bei den so gekennzeichneten Meldungen (icon_link_external.gif) um Angebote Dritter handelt, die nicht unbedingt die Meinung des BDM wiedergeben. Sie finden hier nur eine Übersicht der ständig aktuell angebotenen Inhalte. Es handelt sich um eine Sammlung aktueller Meldungen aus verschiedenen Quellen. Diese soll dazu dienen, sich breit zu informieren.

Sobald Sie den gesamten Beitrag lesen möchten, werden Sie auf die Seiten des Authors weitergeleitet. Eine Archivierung findet nicht statt. Sollten Sie dringend einen Link zu einem hier kürzlich aufgeführten Artikel suchen, oder der Meinung sein es fehlt ein aktueller, ganz wichtiger Beitrag, wenden Sie sich bitte an
Foto_webmaster_15.jpg



FDP fordert rechtliche Lockerung für neue Züchtungstechniken

Die FDP will den neuen Züchtungstechniken den Weg ebnen. Sie fordern dafür Veränderungen im Gentechnikrecht auf EU-Ebene und in Deutschland....

DLT und DBV: GAK-Erweiterung braucht zusätzliches Geld

Eine mögliche Erweiterung der Gemeinschaftsaufgabe ?Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes? (GAK) braucht zusätzliches Geld. Darauf...

D: Lage der Milchbauern eingetrübt

Bundesregierung will Abschuss von Wölfen doch erleichtern

Der Abschuss von Wölfen soll künftig einfacher möglich sein. Darauf hat sich die Bundesregierung nun doch geeinigt. Schon am Mittwoch soll das...

Klöckner will auch Neonikotinoid Thiacloprid verbieten

Der nächste Wirkstoff der Neonikotinoide, Thiacloprid, steht auf der Streichliste. Landwirtschaftsministerin Klöckner will sich auf EU-Ebene für...

Ressorts beim Wolf offenbar weitgehend einig

Klöckner hält an Ablehnung einer Notfallzulassung von Neonikotinoiden fest

Wolf: Vermittlung des Kanzleramtes noch nicht erfolgreich

Das Bundeskanzleramt hat noch keine Einigung über den Umgang mit dem Wolf herbeiführen können. Derweil machen die Landnutzer weiter Druck für ein...

Mehrheit der EU-Agrarminister wollen Gentechnikrecht überarbeiten

Eine Mehrheit der EU-Agrarminister will den Rechtsrahmen für die neuen Züchtungsmethoden lockern. Sie sollen nicht mehr unter das strenge...

Spatenstich markiert Baubeginn der neuen Hochwald-Molkerei

Mit dem ersten Spatenstich hat die Molkerei Hochwald den Bau ihres neuen Werkes im Kreis Euskirchen begonnen.

Hemme: Globalisierung bringt nur Vorteile für die Milcherzeugung in Deutschland

Dr. Torsten Hemme (IFCN) ist in diesem Videointerview der Meinung, dass die größten Gewinn-Potentiale auf der Kostenseite in den...

Fonterra bietet Landwirten börsengesicherten Milchpreis

Die neuseeländische Molkerei Fonterra bietet Milcherzeugern künftig einen von der Börse abgeleiteten Festpreis für ihre Milch an.

Landnutzerverbände pochen auf ein aktives Wolfsmanagement

Milchbauern «sterben» langsamen Tod

Fuchtel zur Milchbranche: Börse statt Krisenhilfe

Beim Fachgespräch Milchmarkt ?Börse und Bauern? in Altenstieg-Wart sprach sich der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel für eine...

Wachsen oder sterben

Die Kosten der Milcherzeugung sind nach wie vor höher als die Erzeugerpreise, wie Fachleute und Bauern übereinstimmend berichten. Daher...

EU: China ist wichtigster Exportmarkt

Wie schon im Jahr 2017 gingen auch im vergangenen Jahr die meisten exportierten Milchprodukte aus der EU nach China.

App-gesteuerte Weidezaunkontrolle

Der Zaunmanagement-Hersteller horizont hat eine App zur Überwachung von Weidezaungeräten auf den Markt gebracht.

Bayern: 1 Mio. Impfstoffdosen gegen Blauzunge

Bayern hinkt bei der Impfung gegen die Blauzungenkrankheit bei Rindern hinterher und startet eine Gegenoffensive. Ab 18. Mai dürfen Landwirte nur...

NRW: Hochwald startet Bau einer Molkerei für 200 Mio. ¤

Am 17. Mai 2019 hat Hochwald offiziell mit dem Bau einer neuen Molkerei im Kreis Euskirchen begonnen. Die Fabrik für haltbare Milchprodukte soll...

Milchpreise: Soviel zahlten deutsche Molkereien im April

Im April haben vor allem süddeutsche Molkereien weniger ausgezahlt. Bis Jahresmitte sind weitere Rückgänge möglich.

Sektorstrategie: Klöckner fordert Mengenplanung und mehr Tempo

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner will bis Herbst Ergebnisse zur Sektorstrategie Milch sehen. Zentraler Punkt müsse die Planung und...

EMB-Nachrichten über WhatsApp

Zeitnah die wichtigsten Nachrichten vom EMB über WhatsApp kurz und bündig erhalten? Bleiben Sie weiterhin gut informiert. Das European Milk Board...

Hoheit für faire Milchpreise

Die neue Sächsische Milchkönigin Luisa Hochstein aus Glauchau möchte sich in ihrer zweijährigen Amtszeit für die Interessen der...

Rukwied will nicht von "Höfesterben" sprechen

Obwohl rund 5.000 bäuerliche Betriebe pro Jahr in Deutschland schließen und die Tendenz zu Großbetrieben weiter steigt, will der Präsident...

Studie: Fragwürdige Verflechtungen der Agrarpolitik

Eine Studie des Instituts Arbeit und Wirtschaft der Universität Bremen weist nach, wie eine kleine Gruppe von Akteuren aus Politik,...

Video: Faire Milchpreise in Europa und Afrika

Die Milchpreispolitik in der europäischen Union hat direkte Auswirkungen auf die Preise vor Ort in Afrika. Das wurde beim Besuch von 2...

Milcherzeugungskosten in Deutschland nach wie vor nicht gedeckt

(Brüssel, 16.04.2019) In der aktuellen Berechnung der Milcherzeugungskosten in Deutschland wird deutlich, dass die Kosten im Januar 2019 nur zu 82%...

?Probleme der EU nicht nach Afrika exportieren!?

Afrikanische und europäische Milcherzeuger fordern EU zu verantwortungsvoller Politik auf

Banner-Aktion bei der AMK

"Meine Milch ist lokal"

Aktionswoche vom 8. bis 12. April 2019

Aufstand in der CDU gegen Bundesministerin Klöckner

In der Agrarpolitik droht ein handfester Streit zwischen Niedersachsen und dem Bund. Die niedersächsische CDU kritisiert offen und massiv die...

Solidaritäts-Kundgebung der europäischen und afrikanischen Milchbauern

Einladung zu Pressekonferenz und symbolische Aktion am 10. April in Brüssel

Podiumsdiskussion in Miesbach: Milchkaufverträge!?

Schmal: Lieber Preise senken anstatt Menge reduzieren

Der Brexit könnte den Milchpreis senken - Warum produzieren die Deutschen dann nicht einfach weniger, wenn der Brexit den Markt verkleinert?...

Aiwanger: "Dann kommt eben die Kugel geflogen"

Hubert Aiwanger, stellvertretender Ministerpräsident und Wirtschaftsminister, findet beim Reutberger Josefifest markige Worte über Milchpreis,...

Zwei Biobauern erklären, warum sie nicht fürs Volksbegehren unterschrieben haben

Den Wunsch nach einem Wandel hin zu mehr Ökologie gibt es auch innerhalb der Bauernschaft ? etwa bei Hans Falter, dem Kreisvorsitzenden des...

Ein simpler Zucker als Glyphosatersatz?

Chemiker an der Universität Tübingen haben ein Zuckermolekül entdeckt, das auf Pflanzen eine ganz ähnliche Wirkung hat wie Glyphosat. Es hemmt...

Güstrow: Bauern fordern höheren Milchpreis

Rund 200 Milchbauern haben in Güstrow beraten, wie sich die Probleme ihrer Branche lösen lassen. Hauptproblem sei weiterhin der niedrige...

Beitrag im NDR-Nordmagazin: Niedrige Milchpreise - Bauern fordern Maßnahmen

DMK: Aus für Traditionsmarke ?Frische Sahnige?

Das Deutsche Milchkontor (DMK) stellte in Bergen die Produktion der zu DDR-Zeiten entwickelten Rahmbutter ein. Laut Konzernsprecher Oliver...

Brexit: Landwirte zahlen die Rechnung

?Die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem ungeordneten Brexit kommt, ist gestiegen. Dies betrachten wir mit großer Sorge", sagte der...

Kostenlimit erreicht

Dürrehilfe: Viele Höfe warten noch auf Geld

Auch wenn die Bewilligungsstelle der Landwirtschaftskammer in Aurich flotter ist als Stellen in benachbarten Gegenden: Viele existenzbedrohte...

Tausende Milchbauern aus Sardinien demonstrierten in Rom

Die Demonstranten skandierten Slogans gegen die ihrer Ansicht nach lächerlich niedrigen Milchpreise, die auf 60 Cent pro Liter gefallen seien....

DMK: Milchpulver für die ganze Welt - mit allen Vor- und Nachteilen

DMK sieht große Wachstumschancen im Babynahrungssegment: Der Umsatz von derzeit 200 Millionen Euro soll sich in den nächsten zehn Jahren...

Ärger über niedrige Preise: ?Milchkrieg? auf Sardinien

Sardinien ? Auf Sardinien herrscht ein wahrer ?Milchkrieg". Nachdem am Freitag Schafzüchter Tausende Liter Milch auf den Asphalt gekippt und...

Italien: Milchbauern sperren Erstligisten ein

Unglaublich: Weil sie ihre Rechte verteidigen wollen, halten protestierende italienische Milchbauern die Spieler von Cagliari Calcio auf...

Sardinien: Straßensperren, Überfall auf Molkerei

Landwirte protestieren für den Preis von Schaf- und Ziegenmilch: Sie verlangen einen Euro pro Liter, sie werden zwischen 44 und 55 Cent...

Der Protest der Milch auf Sardinien explodiert

Nach den ersten Episoden der letzten Tage haben die Demonstrationen mehr Teile des Territoriums involviert und sind noch gewalttätiger...