Startseite | Seitenübersicht | Impressum/Disclaimer/Datenschutz | Interner Bereich

Pressekontakt

Presseanfragen bitte an:
presse@bdm-verband.de


Hans Foldenauer

Sprecher des BDM
Gutenbergstr. 7-9
85354 Freising

Tel.: 08161/5384730
Fax: 08161/53847350
Mobil: 0170/5638056
h.foldenauer@bdm-verband.de


Jutta Weiß

franzgrosse Kommunikation
St. Georgen 15
95448 Bayreuth

Tel: 0921/162717012
Fax: 0921/162717020
jutta.weiss@franzgrosse.de


Archiv

Archiv
RinderWeide.jpg

Foto: Uschi Dreiucker / pixelio.de

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter BDM e.V. stimmt Bundesministerin Julia Klöckner zu, dass staatliche Dürrehilfen nur punktuell sein können. Angesichts der breiten Betroffenheit unterschiedlicher

... mehr
Duerre_IMG_3541_1.jpg

Eine alte ökonomische Grundregel des bäuerlichen Risikomanagements lautet, drei Ernten zu bevorraten: eine Ernte auf dem Halm, eine in der Scheune und eine dritte auf dem Bankkonto. Könnte diese Grundregel heute noch befolgt werden, würden die

... mehr
TrDSC00292_1.jpg

Am heutigen Donnerstag besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel den Milchviehbetrieb der Familie Trede in Nienborstel in Schleswig-Holstein, um sich persönlich über die Situation auf den Milchviehbetrieben zu informieren und löste damit eine Zusage ein, die sie

... mehr
Fen_BSA_1.jpg

Der Europäische Gerichtshof hat Deutschland im Vertragsverletzungsverfahren wegen zu hoher Nitratwerte im Grundwasser, die in einem Viertel der deutschen Messstellen vor Einführung der neuen Düngeverordnung 2017 festgestellt worden waren, verurteilt. Dieses

... mehr
Braunviehkuh_2018.jpg

Foto: Peter Böni / pixelio.de

Fast zwei Jahre liegt der Höhepunkt der längsten und schwersten Milchkrise zurück, an deren Folgen die Milchviehhalter noch heute schwer zu tragen haben. Zwei Jahre, in denen der Milchpreis nach einer langsamen Erholung

... mehr
Grasernte_1.jpg

Mit dem von EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger vorgelegten Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2021 – 2027 wird Gewissheit, was schon lange angekündigt wurde: Es wird weniger Geld für den EU-Agrarhaushalt geben. „Auch wenn die Kürzungen, die sich

... mehr
Erste Seite Vorherige Seite Seite 2 / 54 (7 - 12 von 320 Insgesamt) Nächste Seite Letzte Seite